ALgo EXpert ADvisor

Algo Trading mit Expert Advisor

web 3706562 1280 klein

de Deutsch zh-CN 简体中文 nl Nederlands en English fr Français it Italiano ja 日本語 pt Português ru Русский es Español tr Türkçe

Der Trader, die Steuer und der Tod

Das ist ein sehr leidiges Thema und ich kann das durchaus nachvollziehen, aber es ist wirklich wichtig und man sollte es nicht unter den Tisch fallen lassen. Sollte man es nämlich vergessen und das Finanzamt bekommt irgendwann Wind davon, dann kann das sehr unangenehm, ja geradezu (finanziell) tödlich werden. Also befasst euch mit dem Thema bitte!

Ich spreche allerdings in erster Linie die Trader an, die ihren Broker im Ausland haben, wie z.B. ic-markets oder Pepperstone. Wer einen deutschen Broker hat, der braucht sich meist um nichts weiter kümmern, was z.B. die Abgeltungssteuer angeht, da dieser die für jeden glattgestellten Trade sofort abzieht. Das ist natürlich ein Nachteil und deshalb sind viele bei ausländischen Brokern, wo die Veranlagung erst mit der jährlichen Einkommensteuererklärung gemacht werden muss.

Ich will hier aber nicht zu sehr ins Detail gehen bzw. Content doppeln, da algo-camp.de dies, meiner Meinung nach, bereits hier sehr gut beschrieben hat, was man wo in der Einkommensteuererklärung angeben muss, wie viel Prozent das sind, usw. Mir ist bisher keine Seite bekannt, die das mal ähnlich ausführt. Natürlich sollten bei Zweifeln oder speziellen Fällen immer ein Steuerberater hinzugezogen werden, da hier nur der „Standardfall“ betrachtet werden kann. Übrigens könnt ihr euch auch bei algo-camp.de Expert Advisor oder Indikatoren erstellen lassen.

Tags: Forex, Expert Advisor, algo trading, Pepperstone, icMarkets, Indikatoren, Steuer, Einkommensteuer, Finanzamt, Abgeltungssteuer, algo-camp.de, Broker

Downloads (nach Login)

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies durch ein eigenes Matomo). Sie können selbst entscheiden, ob Sie alle Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten, wie z.B. das Login, der Download oder das Kontaktformular der Seite zur Verfügung stehen. Um nur die Beiträge zu lesen brauchen Sie keine Cookies. Wenn Sie Ihre Zustimmung gegeben haben, aber später nicht mehr getrackt werden wollen, gehen Sie ins Impressum und klicken unter Webanalyse und Optimierung ins Kästchen, um das Tracking auszuschalten. Ihr Browser merkt sich dies dann.

Keine Internetverbindung