Choose your language

 Der SlowGBP EA ist ein auf Ichimoku-Signalen basierender Expert Advisor, der für den langsamen und Nervenschonenden Aufbau gedacht ist. Er ist auf das Forex-Pair GBPUSD und den Timeframe H1 optimiert.

SlowGBP EA

Im Metatrader 4 Backtest macht er eine gute Figur und ist hier mit einem Drawdown von 10 % sehr angenehm aufgefallen. Mit Dukascopy-Daten im Quant-Analyzer liegt er hier sogar bei 5 % Drawdown. Man kann also annehmen, das er auf dem Live-Account irgendwo bei diesen beiden Werten liegt. Wahrscheinlich eher zu den 5 % als zu den 10 %.

 SlowGBP EA QuantAnalyzer

Wir können also auch annehmen, dass wenn er in 2 voneinander unabhängigen Backtests profitabel läuft, er es dann auch tatsächlich ist. Zur Verdeutlichung die Kurve des EA nochmal im Detail im Quant-Analyzer.

SlowGBP Analyzer DetailChart

Auch die Monte Carlo Simulation und die Vorhersage lassen erkennen, dass der EA auch in Zukunft profitable Chancen hat.

Monte Carlo Test SlowGBP H1

 Vorhersage SlowGBP H1

Detailliertere Informationen bekommt ihr, wenn ihr euch oben den Report anschaut. Das Moneymanagement ist hier in diesem Test mit einem maximalen Verlust pro Trade mit 50 $ berechnet worden. Wem das psychologisch nicht angenehm ist, vor allem bei kleinen Accounts (1000 $/€ und kleiner), der kann auch einen geringeren Wert nehmen wie z.B. 25 $. Das könnt ihr wählen wie ihr wollt. Der EA passt sich dementsprechend an.

Den Expert Advisor findet ihr in den Downloads, nach dem Login.
Hier geht es zur Registrierung.
Und bitte vergesst nicht die Indikatoren herunterzuladen, falls ihr sie noch nicht habt!

Falls ihr Fragen zu dem EA habt, dann schreibt es unten in die Kommentare.

Update 06.11.2021: Neuen, aktualisierten MetaTrader4-Backtest dem Expert Advisor hinzugefügt.

Bitte beachten:  Den Expert Advisor bitte nur auf Demo-Accounts zu Schulungs- und Demonstrationszwecken laufen lassen! Wer den Expert Advisor auf einem Real-Account einsetzt, tut dies auf eigenes Risiko!

 
 

Expert Advisor, H1, ichimoku, Signal, GBPUSD

  • Zugriffe: 3558
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies durch ein eigenes Matomo). Sie können selbst entscheiden, ob Sie alle Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten, wie z.B. das Login, der Download oder das Kontaktformular der Seite zur Verfügung stehen. Um nur die Beiträge zu lesen brauchen Sie keine Cookies. Wenn Sie Ihre Zustimmung gegeben haben, aber später nicht mehr getrackt werden wollen, gehen Sie ins Impressum und klicken unter Webanalyse und Optimierung ins Kästchen, um das Tracking auszuschalten. Ihr Browser merkt sich dies dann.