ALgo EXpert ADvisor

Algo Trading mit Expert Advisor

web 3706562 1280 klein

de Deutsch zh-CN 简体中文 nl Nederlands en English fr Français it Italiano ja 日本語 pt Português ru Русский es Español tr Türkçe

Das ist Spitze! (oder auch nicht)

Das Wichtigste beim automatischen Handeln ist, dass man die Expert Advisor in Ruhe lässt und diese ihren Job machen können. Nicht selten habe ich da schon manuell eingegriffen und auch nicht selten habe ich dies schon bereut.

Es ist am besten, wenn man nicht die ganze Zeit in die Metatrader-App auf dem Handy schaut, denn sonst ist die Versuchung zu groß! Wenn überhaupt, dann schaut man VOR dem Einsatz, ob es besser wäre diese auszuschalten. Zum Beispiel warnt der Broker ICMarkets recht zuverlässig, wenn Tage oder Zeiten kommen, wo hohe Volatilität herrscht. Aus Erfahrung kann ich da sagen, dass man diese Warnungen ernst nehmen sollte und man für diese Tage die Expert Advisor deaktiviert.

Dennoch sollte man einmal am Tag schauen, ob noch vom technischen Ablauf her bei den EAs alles in Ordnung ist (stimmen die Lotzahlen von den offenen Trades, fehlen Positionen, etc.) und keine Anomalien aufgetreten sind. Und genau so eine Anomalie fiel mir letztens mal auf. Und zwar im Gold-Pair XAUUSD. Es fiel mir deshalb besonders auf, weil gerade ein Trade in Gold geöffnet war und innerhalb einer Minute war er im Stoploss. Eine weitere Minute später bewegte sich der Preis wieder auf dem vorherigen Niveau.

Natürlich kann sowas passieren, wenn der Stoploss zu eng gesetzt wurde und der Markt kurz eine Spitze (Spike) setzt. Allerdings ist es nicht normal, wenn es so aussieht, wie auf dem Screenshot, den ich aus der Metatrader-App gemacht habe:

spike in metatrader auf dem Gold Pair XAUUSD

spike in 1 Minute Chart 

Man kennt ja die Montagsnacht-Gaps, aber eine derartig große Spitze bzw. Gap ist innerhalb eines Minutenabstandes äußerst ungewöhnlich. Und mein SL war nicht zu knapp gewählt. Ganz sicher nicht.
Ich machte mich sofort bei anderen Brokern auf die Suche und fand dort keine Spitze für diesen Zeitraum.

spike3 roboforex

Auch auf dem Demo-Account bei ICMarkets war keine deratige Spitze zu sehen. Das war dann allerdings sehr mysteriös. Und bei sowas ist es dann wichtig sich sofort an seinen Broker über den Support zu wenden. Auch wenn ihr grad Geld auf merkwürdige Art und Weise verloren/gewonnen habt, bleibt bitte freundlich aber bestimmt bei der Supportanfrage.

Ich bekam dann recht schnell eine Antwort, die sich auf das Ereignis bezog und mich um Geduld bat, während der Broker bei seinen Liquiditätspartnern (Banken) nachforschte, was da passiert sei. Man konnte sehen, das es eine automatisierte Antwort war. Also war es ganz offensichtlich nicht nur ein Problem bei mir, sondern bei anderen auch und der Support hatte offenbar viel zu tun.

Innerhalb einer Stunde kam dann eine offizielle Mail von ICMarkets:

"Dear Client,

Please note that on 26.03.2020 at 07:23 UTC we experienced an issue with off-market pricing and execution on all Gold symbols.
Kindly note that in accordance with section 3.1(j) of our Account terms “if errors have occurred in the pricing of Transactions quoted by us to the Client, we may choose not to be bound by such Transactions (without further liability to the Client) if we believe that there was a Manifest Error at the time of the Transaction;”
Further to the above and in accordance with section 12.6 (d) of our Account Terms, we will treat any trades that were opened on Gold symbols during the aforementioned time as void.

Please be informed that any Profits / Losses you may have gained/suffered as a result of those trades will be considered as void and your balance will be adjusted accordingly."

Die Transaktion war ungültig und wurde aus den Büchern gelöscht. Alle bekamen ihr Geld zurück oder es wurde, wer Gewinn gemacht hatte, wieder abgezogen.
Ich denke mit der Lösung kann man leben. ;)

Vertrauen in die EA ist also gut, Kontrolle ist aber noch besser!

Tags: icMarkets, Demo, Gold, XAUUSD, Live, Spike, GAP

Expert Advisor Testarea

Myfxbook

FX Blue

Downloads (nach Login)

Die App zur Website

Die Rabenesche App für dein Smartphone

Jetzt bei Google Play

Google Play und das Google Play-Logo sind Marken von Google LLC.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies durch ein eigenes Matomo). Sie können selbst entscheiden, ob Sie alle Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten, wie z.B. das Login, der Download oder das Kontaktformular der Seite zur Verfügung stehen. Um nur die Beiträge zu lesen brauchen Sie keine Cookies. Wenn Sie Ihre Zustimmung gegeben haben, aber später nicht mehr getrackt werden wollen, gehen Sie ins Impressum und klicken unter Webanalyse und Optimierung ins Kästchen, um das Tracking auszuschalten. Ihr Browser merkt sich dies dann.

Keine Internetverbindung